News & Rumors: 3. April 2013,

Apple iTV noch 2013 mit Fernbedienung am Finger

Apple TV
Apple TV

Das neuste Gerücht um Apples eigenen Fernseher hat etwas von Science-Fiction. Den Berichten zufolge soll das Gerät nicht nur in diesem Jahr veröffentlicht werden, sondern außerdem über eine Fernbedienung am Finger bedient werden können.

Neben den Gerüchten um die iWatch, die sich auch deswegen zuletzt stark häuften, weil es Produkte wie Cookoo oder Pebble gibt, die bereits am Markt sind, hält sich seit Jahren das Gerücht um einen Apple-Fernseher. BGR berichtet über den Analysten Brian White von Topeka Capitals. Dieser soll in Asien unterwegs gewesen sein, um Zuliefererbetriebe auszuhorchen.

Werbung

60-Zoll-Gerät

Laut White soll iTV noch dieser Jahr erscheinen und zwar mit einer Innovation, die die TV-Erfahrung revolutionieren werde. Da dies allerdings nur eine Phrase ist, kann man sie schlecht mit Inhalt füllen. Immerhin beziffert White in einem Schreiben an Investoren die Größe des Gerätes. 60 Zoll soll der Apple-Fernseher bieten, die Möglichkeit besteht allerdings, dass der Hersteller daneben ein kleineres Modell veröffentlichen könnte, das zwischen 50 und 55 Zoll groß ist.

Tablet + iRing?

Doch der Fernseher soll direkt noch einen zweiten Bildschirm erhalten, eventuell in Form einer Art Tablet mit 9,7 Zoll Bild-Diagonale. White nennt dieses Gerät “mini iTV”. Man soll die Inhalte, die man sonst auf dem Fernseher sehen kann, auf diesem Tablet-ähnlichen Gerät in einer Reichweite von 200 Metern um den Fernseher herum ebenfalls ansehen können. Allerdings soll das Device nur rudimentäre Funktionen anbieten, um Medieninhalte vom TV wiederzugeben und kein vollwertiges Tablet sein.

Dazu gesellt sich etwas, das White den “iRing” nennt. Eine Fernbedienung, die man über den Finger wird streifen können, und die über Bewegungsgesten das Steuern des TV erlauben wird.

Die Smartwatch aus dem Hause Apple, könnte laut White ebenfalls in der Lage sein, mit dem TV zu interagieren, um bspw. Aufnahmen von unterwegs zu starten.

Als Preis für den TV nannte White eine Spanne zwischen 1500 und 2500 US-Dollar. Der Preis wird variieren, je nachdem wie viele von den mobilen Streaming-Einheiten man zu dem TV bestellt. Allerdings soll eine Einheit beim Kauf dabei sein.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung