News & Rumors: 4. April 2013,

Facebook Phone: Livestream zum Event um 19 Uhr

Facebook Server
Facebook Server

Facebook hat die Angewohnheit nicht abgelegt, von seinen Keynotes auch Livestreams anzubieten. Das ist auch dieses Mal der Fall. Wer wissen möchte, was Facebook für Android-Smartphone-Pläne hat, und ob es sich tatsächlich nur um ein HTC-Smartphone mit angepasster grafischer Benutzeroberfläche handelt, der sollte ab 19 Uhr zusehen.

Auf unserer Website haben wir das entsprechende Widget eingebunden, sodass ihr direkt zusehen könnt, wenn Mark Zuckerberg vor die Kameras treten wird. Sollte der Player nicht schon ein Livebild zeigen, könntet ihr eventuell nach 19 Uhr einfach die Website noch einmal neu in eurem Browser laden.

In der letzten Zeit wurden die Gerüchte um ein Android-Smartphone mit Facebook-Branding immer detaillierter. Eine speziell angepasste Benutzeroberfläche soll ein HTC First getauftes Smartphone bieten.
Der Livestream beginnt um 10 Uhr in der Früh Pazifik-Zeit, dies entspricht, wie erwähnt, 19 Uhr unserer Zeit am Abend.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>