News & Rumors: 7. April 2013,

Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?

WhatsApp
WhatsApp - Icon

Bald schon könnten viele Millionen Whatsapp-Nutzer ihre Nachrichten mit Google teilen müssen. Denn der Suchmaschinenbetreiber ist Gerüchten zufolge sehr an einer Übernahme des Messenger-Service interessiert.

Glaubt man aktuellen Gerüchten, dann stehen Whatsapp und Google in Übernahme-Verhandlungen. Als Preis wird von einem Insider eine Milliarde US-Dollar in den Raum gestellt.

Werbung

Google Babble?

Googles eigener Service Babble soll Gerüchten zufolge aufgewertet werden, und alle versplitterten Kommunikationsoptionen von Google unter einem Dach vereinen. Eine Übernahme von Whatsapp könnte helfen sich auch gegenüber der Konkurrenz mancher kleinerer Plattformen aber auch Facebooks Messenger zu behaupten.

In diesem Bereich hat Google selbst bislang keine potente Alternative präsentiert, und laut den Kollegen von “Digital Trends” würde eine Übernahme sehr viel Sinn ergeben. Gerade vor dem Hintergrund, dass zuletzt viele mobile Apps wie LINE, WeChat, Nimbuzz, Tango, KakaoTalk und eben WhatsApps bei vielen Nutzern immer beliebter wurden.

Das Gerücht bestärken soll die Tatsache, dass schon früher einmal sowohl von Facebook als auch Google mit einem Angebot zur Übernahme an WhatsApp herangetreten waren.
Der Dienst soll jährlich ungefähr 100 Millionen US-Dollar Umsatz erzielen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung