: 8. April 2013,

Facebook Home und HTC First mit erstem TV-Werbespot

Facebook
Facebook Home - Android-Logo

Facebook Home und das gleichzeitig vorgestellte HTC First haben in den vergangenen Tagen hohe Wellen geschlagen. Um die Vorteile der alternativen Android-Oberfläche zu betonen, hat das soziale Netzwerk nun einen TV-Werbespot produzieren lassen. Dieser wurde bei YouTube veröffentlicht.

Die Beschreibung des YouTube-Videos, das den Werbespot für Facebook Home und das HTC First zeigt, lautet, dass eine Geschäftsreise weniger langweilig ist, wenn Facebook Home die eigenen Freunde mitbringt. Der Spot spielt in einem Flugzeug, wo der Protagonist sein Facebook-Home-Smartphone dabei hat und seine Freunde im Handgepäckfach findet.

Er schaut sich weitere Bilder von seiner Timeline an, woraufhin alle dort gezeigten Personen im Flugzeug auftauchen. Schließlich fragt ihn die Stewardess, ob er sein Smartphone weglegen könnte. Als sie weg geht, schaut er sich ein weiteres Foto an, das eine Frau mit ihren Katzen zeigt. Er tippt zweimal auf den Bildschirm, um ein „gefällt mir“ zu symbolisieren, wodurch die Katzen auf dem Bild über die Köpfe der anderen Fluggäste laufen.

Bei iMore ist man sich allerdings nicht ganz sicher, ob der Spot seinen Sinn Zweck erfüllen kann. Wer Facebook ohnehin ausgiebig nutzt, wird nicht auf die Werbung angewiesen sein und wer Facebook eher kritisch gegenübersteht, dürfte mit dem einminütigen Video kaum vom Gegenteil überzeugt werden, so die Argumentation. Vor allem, weil die ‚positiven‘ und gut gemachten Fotos eher die Ausnahme in den Timelines seien – meist würden Internet-Memes geteilt oder Bilder von betrunkenen Party-Gästen. Diese würde man aber am liebsten nicht so schnell wiedersehen, so die Meinung von Rene Ritchie.



Facebook Home und HTC First mit erstem TV-Werbespot
3,82 (76,47%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>