: 9. April 2013,

Apple-Retail-Chef Ron Johnson bei J.C. Penney gefeuert

JCPenney

Der ehemalige Apple Retail Chef Ron Johnson, der 2011 als CEO von J.C. Penney angeheuert hat, wurde entlassen. Da auch sein Nachfolger bei Apple, John Browett, nicht mehr in Cupertino arbeitet und die Stelle bislang nicht neu besetzt wurde, führen Spekulationen dahin, dass Johnson vielleicht bald wieder der Herr über die Apple Stores werden könnte.

CNBC hat via Twitter verkündet, dass Ron Johnson beim Klamotten-Shop J.C. Penney als CEO entlassen wurde. Er hat vor knapp zwei Jahren Apple als Vice President of Retail verlassen, um als CEO bei J.C. Penney sein Glück zu versuchen. Seinen Posten bei Apple nahm John Browett ein. Ende Oktober 2012 wurde bekannt, dass auch er seinen Posten verlassen wird. Bislang ist die Stelle nicht neu vergeben worden.

Bei Mac Rumors und anderen Webseiten wird indes spekuliert, ob der Rauswurf bei J.C. Penney bedeuten könnte, dass Johnson zurück zu Apple kehrt. Immerhin wurde nach Browetts Ausscheiden noch kein Geschäftsführer für die Apple Stores ernannt. Die Teamleiter der Apple Stores sollen stattdessen solange direkt mit Tim Cook kommunizieren.

Ron Johnson kam im Jahr 2000 zu Apple und hat das Konzept der Apple Stores mit aufgebaut. Ihm wird der maßgebliche Erfolg der Ladengeschäfte zugesprochen.



Apple-Retail-Chef Ron Johnson bei J.C. Penney gefeuert
4,27 (85,45%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
Oukitel U15S kaufen: Acht-Kerner und FullHD-Displa... Der Markt der 5,5-Zoll-Phablets ist zweifellos überflutet, dennoch finden sich noch immer ein paar Perlen für wenig Geld. Eine Option wäre daher zum B...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  hans würstchen! (10. April 2013)

    Wenn er der ehemalige Retail Chef war, wieso wird er in der Überschrift dann als Apple-Retail-Chef betitelt?
    Die Überschrift erweckt den Eindruck, dass er derzeit Chef ist und von Apple gefeuert wurde.
    Eure Artikel werden immer schlechter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>