: 10. April 2013,

Apple und Yahoo: Tiefere Integration ins iPhone?

Medienberichten zufolge befände sich Apple in Gesprächen mit Yahoo, die eine tiefere Integration in das Betriebssystem iOS für iPhone, iPad und iPod touch betreffen.

Bis jetzt finden sich die Daten von Yahoo vor allem in den, mit dem Betriebssystem ausgelieferten, Apps für Wetter und Aktien. Darüber hinaus steuert Yahoo auch Sportergebnisse bei, die über Siri abgerufen werden können. Allerdings habe Yahoo noch weitere Verträge, die Sport, Nachrichten und Finanzen betreffen, welche ebenso mit einbezogen werden könnten.

Neue Einsatzmöglichkeiten für Yahoo?

Die beiden Unternehmen würden derzeit diskutieren, inwiefern die Möglichkeit bestehe, zusätzliche Yahoo-Daten entweder über voreingestellte Dienste verfügbar zu machen oder über Siri in das Betriebssystem einzubinden. Yahoo würde auch gerne Suchergebnisse in Apples mobilem Browser Safari liefern. Problematisch hierbei wäre allerdings, dass die Yahoo-Suche durch Microsofts Bing realisiert sei und Apple einen Langzeitvertrag mit Google als Standardsuchmaschine in iOS habe.

Es wird allerdings erwähnt, dass sich die Gespräche in einem frühen Stadium befänden und ein Vetrag somit nicht imminent sei. Die vorher bei Google tätige Marissa Mayer würde nun, als CEO bei Yahoo, den Fokus vermehrt auf dessen Inhalte und Produkte lenken, im Gegensatz zu den traditionellen Stärken in der Werbung.

via Macrumors, engl.



Apple und Yahoo: Tiefere Integration ins iPhone?
3,5 (70%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>