News & Rumors: 11. April 2013,

Modern Combat 4: Zero Hour jetzt für Windows Phone

Modern Combat 4: Zero Hour
Modern Combat 4: Zero Hour

Gameloft hat seinen Ego-Shooter Modern Combat 4: Zero Hour nun auch für die WP8-Plattform veröffentlicht. Der Titel ist allerdings nur mit einer Auswahl an High-End-Geräten spielbar.

Wer Modern Combat 4: Zero Hour auf seinem Windows Phone spielen mag, der muss aktuell über ein Nokia Lumia 920, ein Nokia Lumia 820 oder HTC 8X oder ein Samsung Ativ S verfügen.

Das Spiel kostet derzeit 6,49 Euro im Windows Phone Store. Der Shooter nutzt die Havok-Engine und bietet deshalb als Ragdoll-Effekte bekannte Figuren-Animationen und zudem realistischere Animationen bei der Zerstörung von Umgebungsobjekten.

Anlässlich des Release hat Gameloft zudem einen neune Trailer herausgegeben. Dieser dauert gut eine Minute und zeigt neben Gameplay-Szenen immer auch Zitate aus Reviews von iOS– und Android-Magazinen. Zudem haben wir eine Reihe von Screenshots für euch.

[is-gallery ids=“36495,36494,36493,36492,36491″]
Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>