MACNOTES

Veröffentlicht am  15.04.13, 20:04 Uhr von  

Samsung Galaxy Tab 3 10.1: Technische Spezifikationen geleakt

Samsung Galaxy Tab 10.1 Samsung Galaxy Tab 10.1

Zum Samsung Galaxy Tab 3 sind neue Spezifikationen geleakt worden, und zwar sowohl zum Modell mit 8-Zoll-Display als auch zum Modell mit 10,1-Zoll-Display. Beide neuen Tablets sollen im Juni oder Juli 2013 auf den Markt kommen, eine Vorstellung der neuen Galaxy-Tab-3-Tablets soll bereits in Kürze erfolgen – ein genaues Datum konnte bislang noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

Samsung Galaxy Tab 3 10.1: Dual-Core-CPU, 1 GB RAM und Android 4.1.2 Jelly Bean

Die Variante des Galaxy Tab 3 mit 10,1-Zoll-Display soll zunächst einmal eine Auflösung von 1280×800 Pixeln bieten, was insbesondere im Vergleich mit dem iPad 4* (2048×1536 Pixel) als relativ wenig anmutet. Weiterhin soll das Galaxy Tab 3 10.1 mit einer 1,5 GHz schnellen Dual-Core-CPU ausgerüstet sein, ob diese von Samsung oder von Qualcomm stammen wird, ist im Moment noch nicht bekannt.

Zur weiteren Ausstattung des Galaxy Tab 3 10.1 sollen laut Insider folgende Spezifikationen gehören: 1 GB Arbeitsspeicher, 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, 1,3-Megapixel-Frontkamera, LTE-Chip, 7000-mAh-Akku, 16 GB interner Speicher und ein vorinstalliertes Google Android 4.1.2 Jelly Bean. Zu welchem Preis das Galaxy Tab 3 mit 10,1 Zoll großem Display verkauft wird, wurde bislang noch nicht veröffentlicht.

Samsung Galaxy Tab 3 8.0: LTE-Chip, 2 GB RAM und Dual-Core-Prozessor

Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 wird aller Voraussicht nach über ein 8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln verfügen, in diesem Punkt wirkt die Auflösung deutlich realistischer als beim 10,1-Zoll-Modell. Hinzu kommen laut neuen Informationen eine 1,5 GHz flotte Dual-Core-CPU, 2 GB Arbeitsspeicher, zwei Kameras (3 und 1,3 Megapixel), ein LTE-Chip sowie ein vorinstalliertes Android 4.1.2 Jelly Bean.

Auffällig ist vor allem, dass sich die Spezifikationen der beiden kommenden Samsung-Tablets sehr stark ähneln, was bedeuten könnte, dass Samsung noch eine Änderung vornimmt. Insbesondere beim Galaxy Tab 3 10.1 könnten eine höhere Displayauflösung sowie eine leistungsstärkere CPU zum Einsatz kommen – zumal selbst “Sammobile” mitgeteilt hat, dass die Spezifikationen noch nicht endgültig sein müssen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Andre Linetz sagte am 16. April 2013:

    1 gig ram und dualcore ist definitiv zu wenig, mein tab2 10 ruckelt bei aufwaendigen spielen.Da ist ein Hersteller wechsel unumgaenglich in Zukunft

    Antworten 
  •  Luise Sorglos sagte am 1. Mai 2013:

    Also; es darf diese hier angegebene Auflösung mal ganz stark bezweifelt werden. 1280*800? Da es es schon mehrmals erwähnt wurde scheint mir eine Auflösung von Display: 10.055 Zoll, 2560 × 1600 Pixel realistischer zu sein.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
     4  Likes auf Facebook
     1  Trackback/Pingback
    1. #170 – Geile Nasen | TouchTalk am 19. April 2013
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de