MACNOTES

Veröffentlicht am  16.04.13, 13:53 Uhr von  

iPhone 5S: 12-Megapixel-Sensor mit verbesserter HDR-Funktion geplant

iPhone 5 iPhone 5

Nach neuen Informationen wird das Apple iPhone 5S mit einem 12-Megapixel-Sensor auf der Rückseite ausgestattet sein, der diverse Verbesserungen verspricht. Die Details zur neuen iPhone-5S-Kamera gehen auf den Zulieferer Wonderful Saigon Electrics zurück, der die Kameramodule für das iPhone 5S an Apple liefern soll – nachdem das iPhone 5 in puncto Kamera nur unwesentlich verbessert wurde, gehen Experten beim iPhone 5S von größeren Änderungen aus.

Vor allem im Bereich der HDR-Fotografie soll der neue Sensor des iPhone 5S Vorteile im Vergleich zur iPhone-5-Kamera mit sich bringen, weiterhin heißt es, dass Nachtaufnahmen in deutlich besserer Qualität angefertigt werden können. Verbesserungen in Bezug auf Linse und Brennweite sind noch nicht bekannt, lassen sich aber auch nicht ausschließen, zumal berichtet wird, dass Apple die Kamera wohl komplett verändern wird.

Abgesehen von einer neuen Kamera soll das iPhone 5S auch ein leicht verändertes Design sowie einen Fingerabdruckscanner bieten können. Der Release des kommenden iPhone-Flaggschiffs soll im Juni oder Juli 2013 erfolgen, möglicherweise wird auch das iPhone mini zeitgleich in den Verkauf gelangen. Ob ein iPhone* mit größerem Display hinzustoßen oder erst 2014 auf den Markt kommen wird, ist laut Experten noch nicht sicher.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
     2  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de