: 17. April 2013,

Symantec: Android bleibt Hauptangriffsziel, iOS mit mehr Schwachstellen

Symantec
Symantec - Logo

Im aktuellen „Internet Security Threat“-Report zeigt Symantec die aktuelle Situation bei mobilen Bedrohungen auf.

Im letzten Jahr ist, nach Erhebungen von Symantec, die Anzahl der mobilen Malware insgesamt um 58 Prozent gestiegen. Dabei zielten 32 Prozent der Angriffe auf das Stehlen von Informationen, wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern, weitere 15 Prozent der Malware dient dazu den Nutzer zu überwachen und 8 Prozent, um unerwünschte Werbung auf das Smartphone zu bringen. Es wurden 108 neue Bedrohungen festgestellt, davon entfielen 103 auf Android, 3 auf Symbian und jeweils eine auf iOS und Windows Phone.

Bei den gefundenen Schwachstellen zeigt sich ein komplett anderes Bild. Es wurden auf der iOS-Plattform 387 Schwachstellen entdeckt. Hingegen wurden jeweils nur 13 Sicherheitslücken bei Android und Blackberry ausfindig gemacht. Im Microsoft Phone Betriebssystem sogar nur 2. Nach Ansicht der Symantec-Experten sind die Gründe für die Diskrepanz zwischen Sicherheitslücken und tatsächlich im Umlauf befindlicher Malware hauptsächlich im offenen System von Android, im Marktanteil und in den Implementierungen der Handyhersteller zu finden. Vor allem letzterer Punkt eröffne weitere Sicherheitslücken.

Via Cult of Android, engl.



Symantec: Android bleibt Hauptangriffsziel, iOS mit mehr Schwachstellen
3,88 (77,65%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Frisches iPhone SE und neue iPad-Modelle ... Nach all den wilden Gerüchten um das nächste iPhone, das ohnehin erst im September kommen wird, gibt es zwischendurch etwas über ein Event zu berichte...
Amazon bringt neuen Fire TV-Stick mit Alexa nach D... Amazon bringt Alexa auf den Fire TV Stick. Die neue Auflage soll überdies um ein Drittel schneller werden. Die Vorbestellung ist bereits möglich. I...
iPhone-Fieber: Neue 3d-Frontkamera im iPhone 8? Das iPhone 8 entwickelt sich mehr und mehr zur Wundertüte. Nun wird dem Device auch noch eine „revolutionäre“ 3d-Kamera zugeschrieben - auf der Front....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>