MACNOTES

Veröffentlicht am  19.04.13, 1:18 Uhr von  dk

Yahoo! Wetter: Neue Wetter-App mit Flickr-Anbindung

Yahoo! Wetter Yahoo! Wetter

Das US-Unternehmen Yahoo! hat sein eigenes Portfolio am gestrigen Tag um diverse Neuerungen erweitert, zu denen auch die App Yahoo! Wetter gehört. Diese steht ab sofort kostenlos im App Store für iPhone, iPod touch und iPad zur Verfügung und setzt für die Installation mindestens Apple iOS 5.0 voraus.

Eine Besonderheit von Yahoo! Wetter ist die Verbindung mit dem Yahoo!-Dienst Flickr – aus der Foto-Community werden Bilder zum jeweils angegeben Standort gewählt, die zeigen, wie das Wetter gerade an verschiedenen Punkten einer Stadt aussehen könnte. In unserem Beispiel habe ich San Diego (Kalifornien) genommen, wo gerade 24 Grad Celsius gemessen werden und die Sonne scheint – auf dem Bild im Artikel ist dies gut zu sehen.

Somit bietet Yahoo! Wetter ein wenig mehr als viele andere Wetter-Apps, bei denen “lediglich” eine beispielhafte Anzeige des Wetters erfolgt (z. B. Wetter+) oder nur Temperatur & Co. angezeigt werden. Dies mag für viele zwar nur als nette Spielerei gelten, zumal einige Nutzer von Wetter-Apps nur die Anzeige von Temperatur und Wetterlage wünschen, Yahoo! Wetter scheint aber schon jetzt sehr beliebt zu sein – im App Store wurden 155 Bewertungen mit 5 Sternen im Schnitt abgegeben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  exkeks sagte am 19. April 2013:

    Schöne App! Leider ist der Regenradar völlig unbrauchbar.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de