MACNOTES

Veröffentlicht am  23.04.13, 13:22 Uhr von  Stefan Keller

iTunes Store: Option zum späteren Download auf iPhone, iPad oder PC

iTunes 11 iTunes 11 - Icon

Apple hat eine weitere Option in den iTunes Store implementiert. Wenn man etwas Größeres kauft, kann man sich aussuchen, ob der Download sofort oder erst später starten soll. Entscheidet man sich für letzteres, kann die digitale Ware über “iTunes in der Cloud” nachträglich geladen werden.

Wenn neue Inhalte auf iTunes verfügbar sind, die beispielsweise beim Kauf einer kompletten Staffel einer Serie nach und nach freigegeben werden, hat der Anwender nun die Möglichkeit, den Download zu verschieben. Auf iOS-Geräten informiert eine Eingabebox, dass man den Inhalt nun herunterladen könnte und fragt, ob dies sofort oder erst später passieren soll.

Wie aus dem Support-Dokument bei Apple hervorgeht, wird diese Option für komplette TV-Staffeln, Film-Bundles, Musik-Sammlungen, einzelne Filme oder TV-Episoden angeboten. Benötigt wird dafür iTunes 11 oder neuer bzw. iOS 6 oder neuer. Außerdem ist dieser Service nur in denjenigen Ländern aktiv, die iTunes in der Cloud unterstützen.

Die Frage, ob der Download sofort oder später gestartet werden soll, stellt iOS bzw. iTunes nur, wenn eine entsprechend große Datenmenge droht. Es scheint, als sei das bei einzelnen Liedern oder Alben noch nicht gegeben.

(via AppleInsider)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de