MACNOTES

Veröffentlicht am  29.04.13, 17:23 Uhr von  Alexander Trust

Drop: Neues Browsergame von Minecraft-Erfinder Notch

DROP

Der Erfinder von Minecraft, Markus Persson alias Notch, hat im Verlauf des vergangenen Wochenendes spontan ein neues Spiel programmiert. Anlass war das Online-Festival Ludum Dare, bei dem die Teilnehmer im Verlauf des Wochenendes ein komplettes Spiel kreieren. Das kostenlose Browsergame Drop erinnert vom Gameplay her dabei an Trainingssoftware, mit der schnelles Maschinenschreiben mit der Tastatur gelernt wird.

Die Aufgabe des Spielers ist es dabei lediglich, die auf euch zufliegenden Buchstaben rechzeitig einzutippen. Das ständig steigende Tempo erlaubt aber keine Fehler. Die treibende Musik und der unendliche Zoom in die Tiefe des Raums verleihen dem Ganzen dabei eine hypnotische Sogwirkung und ziehen euch tief in das Spiel hinein. Probiert Drop doch gleich mal aus und schreibt eure High-Scores in die Kommentare.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  almarston sagte am 29. April 2013:

    wtf…. wie lustig, aber auch schwer! was schaft ihr denn so an punkten?

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.