: 2. Mai 2013,

Intel: Core i7 „Haswell“ bringt deutlich mehr Grafikleistung

Intel
Intel - Logo

Die neue vierte Generation der Core-Prozessoren von Intel steht vor der Tür. Auf der Computex sollen genaue Spezifikationen folgen. Nun wurde vorab bereits ein Dokument veröffentlicht, das die Grafikleistung für „Haswell“-Prozessoren zusammenfasst.

Intel hat die neuen Ultrabook-CPUs der vierten Core-Generation („Haswell“) gegen die Ivy-Bridge-Plattform in den Benchmarks 3DMark06, 3DMarkVantage und 3DMark11 antreten lassen. Während keine konkreten Ergebnisse genannt werden, wurden die generierten Punkte normalisiert. Der Vergleichsprozessor war bei den Ultrabook-CPUs der Core i7-3687U. Er trat gegen die vierte Generation, vertreten durch Core i7-4650U und Core i7-4558U, an. Es zeigt sich, dass durchaus ein fühlbares Plus an Grafikleistung zu sehen ist, bei 3DMark11 sind es mehr als doppelt so viele Punkte für den i7-4558U gewesen als für die Ivy-Bridge-Referenz.

Bei normalen Laptop-Prozessoren – hier musste sich der Core i7-3840QM mit den Core i7-4900MQ und 4950HQ messen lassen, sah das Ergebnis ganz ähnlich aus, wobei die kleineren Haswell-Prozessoren der Ivy-Bridge-Referenz etwas weiter voraus waren, als dies bei den Ultrabook-CPUs der Fall ist. Wirklich viel mehr Leistung konnten die Haswell-CPUs in der Kategorie Desktop zeigen. Die Referenz legte der Ivy-Bridge-Prozessor Core i7-3770K vor, die Vergleiche wurden mit Core i7-4770K und 4770R angestellt. Bei 3DMark11 konnte der Core i7-4770R fast den dreifachen Punktestand erreichen wie das Ivy-Bridge-Top-Modell – und benötigt dabei noch weniger Strom.

Dabei sollen die neuen Grafikchips auf den Prozessorkernen DirectX 11.1, OpenGL 4 und OpenCL 1.2 unterstützen.

(via Engadget)



Intel: Core i7 „Haswell“ bringt deutlich mehr Grafikleistung
4,04 (80,83%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>