News & Rumors: 3. Mai 2013,

ADAC veröffentlicht Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013

ADAC Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013
ADAC Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013

Der ADAC weitet mit dem „ADAC Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013“ sein Portfolio mobiler Applikationen aus. Die Anwendung bietet mehr als 3000 Fahrradtouren inklusive topographischen Karten, Navigationsfunktion entlang der Strecken und eine individuelle Tourenplanung mit Routenaufzeichnung – alles auch offline nutzbar.

Neben dem Wanderführer* und dem Skiguide* bietet der ADAC nun mit dem ADAC Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013* eine Applikation für Fahrradfahrer an. Die in der Anwendung angebotenen Touren sind in vier Kategorien (Radfahren, Mountainbike, Rennrad und Fernradwege) eingeteilt und zusätzlich innerhalb der Bundesländer zu einzelnen Regionen zugeordnet. Außerdem findet man zu jeder der über 3000 Strecken Angaben über den Schwierigkeitsgrad, ein Höhenprofil, Bilder und Karten im Maßstab 1:25000 – diese zusätzlichen Informationen können in der Anwendung gesichert werden und stehen somit offline zur Verfügung.

Mit der Navigator-Funktion wird dem Radfahrer die genaue Position auf der ausgewählten Strecke angezeigt und der ungefähre Zeitraum, den man noch bis zum Ende der Tour benötigt. Zusätzlich kann mit dem Navigator eine Umkreissuche durchgeführt werden, bei der in der Nähe befindliche Routen gesucht werden. Falls man ein Ziel vor Augen hat, zu dem keine der vorgegebenen Touren führt, schlägt die Anwendung neue fahrradgeeignete Strecken vor, zeichnet den gefahrenen Weg auf und kreiert so eine eigene Route.

Der ADAC Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013 für das iPhone ist im App Store bis zum 31. Mai 2013 zum Einführungspreis von 2,69€ (statt regulär 5,49€) zum Download verfügbar.

* = Affiliate.



ADAC veröffentlicht Fahrrad Touren Navigator Deutschland 2013
4 (80%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>