MACNOTES

Veröffentlicht am  8.05.13, 17:29 Uhr von  

Euro Truck Parking für iPhone und iPad vorgestellt

Euro Truck Parking Euro Truck Parking

Der Entwickler Alexandru Marusac aus Rumänien hat im App Store seine Einpark-Simulation “Euro Truck Parking” für iPhone und iPad veröffentlicht. Wie bei gleichnamigen Simulationen ist auch dieses Spiel für eine ganz spezielle Zielgruppen gemacht.

Alexandru Marusac wird zugegebenermaßen den Namen seines “Spiels” nicht ganz ohne Absicht so gewählt haben, erinnert “Euro Truck Parking* doch an gleichnamige Simulationen, die hierzulande von Publishern wie astragon, rondomedia oder UIG regelmäßig für Windows PC und zuletzt auch für Mac OS X veröffentlicht wurden.

Es gibt 16 Farm-Level, 16 Flugzeugabsturzstellen, 24 Parkplatz-Level und weitere 24 Hafen-Level. Darüber hinaus gibt es Abfahrts-Herausforderungen, Bergsteige-Herausforderungen und einen Modus, in dem Benzin aufgetankt werden muss. Gelenkt werden kann über den Accelerometer oder ein virtuelles Lenkrad.

Weitere Level hat der Entwickler in Aussicht gestellt, der es sich nicht hat nehmen lassen 93 nationale wie internationale E-Mail-Adressen von Kollegen der (Gaming-)Presse anzumailen ohne deren Adresse zu verstecken. Darüber hinaus hat er allen 93 Beteiligten lediglich 10 Promocodes zur Verfügung gestellt, um die man sich dann streiten dürfte. Weil er dadurch bereits gestraft genug ist, wollten wir zumindest auf seine App hinweisen, die 89 Cent kostet und wie die namhafteren Genre-Vertreter ebenfalls auf den ersten Blick nicht gerade den Eindruck von hochkarätiger 3D-Optik vermittelt.

Der Download umfasst lediglich 62,8 MByte und es wird mindestens iOS 4.0 oder neuer benötigt.

* = Affiliate.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Euro Truck Parking
Publisher: Alexandru Marusac
Bewertung im App Store: 1.5/5.0
Preis: 0.89 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de