News & Rumors: 10. Mai 2013,

BING-Suchergebnisse mit Facebook-Kommentier-Funktion ausgestattet

Bing
Bing - Logo

Dass Microsoft mit einer Sperminorität an Facebook beteiligt ist, ist bekannt. Deshalb spielt auch die Suchmaschine BING eine Rolle beim Social Network, umgekehrt aber auch. Nun zeigt der Hersteller aus Redmond in seinen Suchergebnissen nämlich auch passende Facebook-Kommentare in der rechten Seitenleiste an, auf die Nutzer sogar direkt antworten können.

Wer auf der Suche nach thematischen Diskussionen zu Suchergebnissen ist, der findet nun einen Teil dieser Diskussionen auf BING wieder. Denn Microsoft verpasst seiner Websuche Facebook-Ergebnisse, auf die die Suchenden sogar direkt antworten können.

Werbung

Die Ergebnisse als solche sind allerdings nicht neu, denn BING bot diese bereits sein rund einem Jahr an. Aktuell hat man die Funktion zur Kommentierung implementiert. Derzeit nicht möglich ist das “Taggen” von Nutzern. Die direkte Ansprache entfällt also, sicherlich auch, weil das den Datenschutz tangiert.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Ergebnisse direkt zu “liken”, wie es im offiziellen BING-Blog dazu heißt.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung