MACNOTES

Veröffentlicht am  10.05.13, 23:34 Uhr von  Alexander Trust

Googles Matt Cutts spricht von nächster Generation von Penguin

Google

In den kommenden Wochen wird Google offenbar erneut ein umfangreiches Penguin-Update für seinen Suchalgorithmus präsentieren. Dies bestätigte der SEO-Evangelist Matt Cutts, der bei Google angestellt ist.

Matt Cutts wurde gefragt, ob in dieser Woche ein Penguin-Update zu erwarten sein. Er verneinte dies. Doch schob er kurze Zeit später die Antwort hinterher, dass in den kommenden Wochen die “nächste Generation” von Penguin auf die Suchmaschine und damit auch alle Webseiten-Betreiber losgelassen werde.

Bei Spezialisten wird die Information einerseits mit Neugier aufgenommen, andererseits die Nummerierung seitens Cutts diskutiert. Denn die “Branche” ging eigentlich davon aus, dass Google mit Penguin bereits bei Version 3 angekommen sei.

Mit Sicherheit werden die Aussagen von Matt Cutts bei diversen SEOs in den kommenden Wochen für schlaflose Nächte sorgen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de