News & Rumors: 16. Mai 2013,

Gameloft passt Android-Spiele an neue API an

Asphalt 7 Heat
Asphalt 7 Heat

Der französische Publisher und Entwickler Gameloft hat kurz nach Googles Bekanntgabe einer neuen Multiplayer- und Achievements-API für Android, iOS und Web erste Updates für seine Android-Games angekündigt.

Zu den Spielen, die man schon bald mit neuten Features ausstatten möchte, gehören unter anderem das Hack and Slash Dungeon Hunter 4 und das Rennspiel Asphalt 7: Heat. Bereits verfügbar mit Anpassungen ist der Ego-Shooter Modern Combat 4: Zero Hour.

Werbung

Wer zufällig auf der I/O-Konferenz in den USA weilt, der kann sich von den kommenden Features der Gameloft-Games vor Ort einen ersten Eindruck verschaffen, heißt es in der Pressemitteilung der Franzosen. Ansonsten betont der Hersteller, dass man für die Erweiterung der Spiele „eng“ mit Google zusammengearbeitet habe.

Strategiewechsel?

Zuletzt hatte Gameloft auch bei iOS-Games entschieden, die eigene Strategie zu wechseln und hatte bei Dungeon Hunter 4, das man erst kürzlich veröffentlichte, wieder Game Center zum Einsatz gebracht. Dass man nun auch auf Googles Multiplayer- und Highscore-API setzt, deutet einen Strategiewechsel an. Immerhin gab es mit Gameloft Live ein proprietäres System des französischen Herstellers, das die Funktionalität der offiziellen APIs zu kopieren versuchte, ähnlich wie EAs Origin.

Zuletzt kommentiert



Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>