MACNOTES

Veröffentlicht am  21.05.13, 13:17 Uhr von  Stefan Keller

iPhone 5 vs. Samsung Galaxy S4: Können 5 Millionen mehr als 10 Millionen sein?

Samsung Galaxy S4 Samsung Galaxy S4

Erwartungshaltung und Formulierung der Pressemitteilungen haben mehr Einfluss auf die Berichterstattung als man manchmal glauben möchte. Ein relativ aktuelles Beispiel sind das Samsung Galaxy S4 und das iPhone 5. Während sich Samsung über zehn Millionen ausgelieferte Galaxy S4 in vier Wochen freut, waren fünf Millionen verkaufte iPhone 5 nach drei Tagen eine Enttäuschung.

Samsung hat bei einem Industrie-Treffen in Seoul informiert, dass man in dieser Woche die Zehnmillionen-Marke bei ausgelieferten Galaxy S4 knacken möchte. In der Korea Times wird Shin Jong-Kyun, stellvertretender Geschäftsführer, zitiert. Das S4 würde damit das am besten verkaufte Samsung-Smartphone in der Geschichte – eine Wortwahl und eine Euphorie, die in den Medien weitergekaut wurde.

iPhone 5

Apple hingegen konnte nach den ersten drei Tagen im September fünf Millionen iPhones vorweisen – nicht aber wie bei Samsung “ausgelieferte” Geräte, sondern tatsächlich verkaufte. Das wurde dennoch negativ aufgenommen, denn für die Analysten war bereits alles unterhalb von sechs Millionen Einheiten eine Enttäuschung.

Dass selbst bei linearen Verkaufszahlen Samsung zwei Wochen benötigt hätte für ein Volumen, das Apple an drei Tagen verkauft hat, wird außer Acht gelassen. Vielleicht liegt es daran, dass allgemein versucht wurde, gegen Apple-CEO Tim Cook Stimmung zu machen, der nach dem Rücktritt und schließlich dem Tod von Steve Jobs das Ruder bei Apple übernommen hat. Da aber das iPhone 5 auf jeden Fall noch von Steve Jobs selbst abgesegnet worden sein soll, ging das wohl eher nach hinten los. Dennoch ist die Apple-Aktie nach der Bekanntgabe der Verkaufszahlen immer weiter gefallen.

Via iMore, engl.

App(s) und Produkte zum Artikel

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de