News & Rumors: 23. Mai 2013,

iPad vs. Windows 8: Neue Microsoft-Werbung überlässt Siri das Reden

Windows Logo
Windows Logo

Microsoft hat einen neuen Werbespot gedreht, bei dem ein ASUS-Tablet mit Windows 8 beworben wird. Als Vergleich muss ein iPad herhalten. Siri sagt im Spot, was sie alles nicht kann, während auf dem ASUS-Tablet gezeigt wird, dass es mit Windows 8 möglich wäre.

Der Spot ist eine Ergänzung zur Compare-Webseite, die Microsoft ins Leben gerufen hat, um Windows-8-Tablets zu promoten. Es handelt sich bei dem im Film gezeigten Tablet um das ASUS VivoTab Smart.

Werbung

Im Werbespot ist der Home-Screen der Kacheloberfläche zu sehen, anschliessend der Home-Screen des iPads. Siri bedauert, dass sie sich nicht so aktualisieren kann. Danach wird ein Video abgespielt. Auf dem ASUS-Tablet wird in einer Seitenleiste Outlook angedockt und es werden E-Mails angezeigt. Siri beteuert, dass sie nur eine Sache gleichzeitig machen kann.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=86JMcy5OqZA]

Nach einem weiteren Schnitt werden Präsentationen bearbeitet. Siri muss festhalten, dass PowerPoint anscheinend keine der Dinge ist, die sie beherrscht. Immerhin wird auf dem iPad die Keynote-App gezeigt, der Bediener wirkt allerdings etwas künstlich unbeholfen im Vergleich zu PowerPoint auf dem Tablet.

Am Ende schlägt Siri vor, Chopsticks mithilfe von Garageband zu spielen. Danach wird eingeblendet, dass das ASUS-Tablet bei gleichem Speicherausbau günstiger zu haben ist als das iPad. Das Motto der Werbung lautet “Less talking. More doing.”, also “weniger reden, mehr machen”.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Marius Kausch (24. Mai 2013)

    Super

  •  Nate (24. Mai 2013)

    Guter Werbespot. Sympathische Rache für die I’m A Mac Kampagne. Hoffentlich macht MS so weiter und treibt Apple mal wieder zu ein bisschen Innovation.

  •  alterego (1. Juni 2013)

    Fein. Ready to think…apple?!

  •  Michael Schade (13. Juli 2013)

    Nur schade, das Windows 8 weiterhin flopt. Das Surface ist längst nicht so leistungsfähig wie das iPad 4 – da nutzt alle Werbung nichts. Und im entscheidenden Punkt, der Abstimmung mit anderen Devices (Smartphone, Notebook Tablett) ist ein Apple-Nutzer, wenn er ein iPhone, ein iPad, einen Mac sein eigen nett klar allen Anderen gegenüber im Vorteil – wenn ich nur diesen Schrott von Outlook sehe!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung