MACNOTES

Veröffentlicht am  23.05.13, 19:36 Uhr von  me

Tutorial: Mehrere Kalender eines Google-Kontos auf iPhone und iPad nutzen

Google Sync Google Sync

Als Nutzer eines Google-Kontos ist der integrierte Kalender eine feine Sache, besonders weil man ihn auf verschiedenen Geräten nutzen kann. Wer mehrere Kalender anlegt wird jedoch feststellen, dass auf mobilen Geräten nur der Hauptkalender angezeigt wird. Unser Tutorial schafft Abhilfe für dieses Problem.

Was im Webinterface von Google und auf dem Mac-Kalender kein Problem darstellt, scheint auf dem iPhone oder iPad ein Ding der Unmöglichkeit. Egal wie viele Kalender im Konto angelegt sind, auf dem iPhone oder iPad wird stets nur der Hauptkalender angezeigt. Allerdings kann man mit ein paar einfachen Schritten sämtliche Kalender, auch abonnierte, auf die mobilen Geräte bringen. Wir zeigen Euch wie.

Google Infos zur Synchronisation

Die notwendigen Schritte sind weder im Google-Konto noch in Drittanbieter-Kalendern zu finden, man muss diese direkt vom gewünschten Mobilgerät aus tätigen, auf dem die Kalender erscheinen sollen. Um alle notwendigen Informationen zu bekommen, surft man zuerst die Seite www.google.com/mobile/sync an. Von dort aus gibt es Erklärungen für die Synchronisation von Mail, Kontakten, Chrome und Kalender. Ein Klick auf Kalender und anschließend auf “mit Mobilgerät synchronisieren” bringt uns zur Auswahlseite für den Kalender. Dort finden sich Unterpunkte für mobile Browser, Android-Geräte, andere Telefone und Apple-Geräte. Ein weiterer Klick auf “Apple-Geräte synchronisieren” bringt uns endlich auf die Infoseite.

Einstellung direkt am gewünschten Gerät

Dort wird zuerst die generelle Einrichtung des Google-Kalenders am iPhone bzw. iPad erklärt. Weiter unten im Text werden wir dann gebeten vom gewünschten Gerät aus auf die Webseite https://www.google.com/calendar/syncselect zu surfen. Dort geben wir unseren Benutzernamen und das Passwort an. Anschließend finden wir eine Auswahl aller Kalender, auf die wir Zugriff haben, oben die selbst angelegten, und im unteren Bereich jene, zu denen wir eingeladen wurden bzw. die wir abonniert haben. Nun setzen wir bei den gewünschten Kalendern Häkchen und speichern die Auswahl. Spätestens nach ein paar Minuten sollten die Kalender auf dem iOS-Gerät angezeigt werden.

Jedes mal, wenn neue Kalender im Webinterface hinzugefügt werden, muss der Vorgang wiederholt werden, um auch diese auf den iOS-Geräten anzuzeigen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Bonsailinse sagte am 26. Mai 2013:

    Dachte gerade schon “Hurra, die Lösung!”, bis ich auf die Seite ging und alle meine Kalender bereits automatisch abgehackt waren.
    Weiterhin keine Kalender für mich auf dem iPhone :(

    Antworten 
  •  me sagte am 26. Mai 2013:

    Das ist komisch, es sollte eigentlich funktionieren. Bist du auf der Webseite, wo die Kalender abgehakt sind, trotzdem auf speichern gegangen? Am iPhone den Kalender in den Einstellungen aktiviert? In der Kalender-App tauchen sie auch unter “Einstellungen” nicht auf? Habe es mehrmals mit verschiedenen Google-Konten getestet und es haut astrein hin…

    Antworten 
  •  Bonsailinse sagte am 26. Mai 2013:

    Joa, alles überall abgehackt, aktiviert, etc. Sogar mal de- und wieder reaktiviert, nichts.
    iCloud ist der einzige Dienst, wo mehrere Kalender angezeigt werden. Da steckt doch ein Plan hinter! :>

    Antworten 
    •  at sagte am 6. Juni 2013:

      Ich hatte “glaube ich” das gleiche Problem wie Du. Ich habe aus Zufall mal auf dem iPhone das komplette Google-Konto “entfernt”, d. h. den Kram aus den Einstellungen gelöscht. Dann habe ich ein neues Konto hinzugefügt, mit denselben Daten. Vorher hat das Google-Konto bei mir nur Mails und Notizen synchronisiert. Nach dem Löschen und Neuanlegen werden bei mir auch die Kalender synchronisiert.

      Antworten 
  •  me sagte am 26. Mai 2013:

    Merkwürdig, da die Vorgehensweise von Google selbst so geschildert wird und bei mir auch einwandfrei klappt. Schade für dich…

    Antworten 
    •  Hawkey sagte am 15. August 2013:

      Ich hatte das gleiche Problem wie Bonseilinse! Es lag vermutlich daran, daß ich meinen Kalender noch über das Exchange-Konto synchronisiert habe. Der Trick ist, ein CalDav Konto auf dem iPhone einzurichten. Dann funktioniert es einwandfrei. Man muß dann nur daran denken aus dem Exchange-Konto die Kalenderfunktion auszuschalten, sonst bekommt man seine eigenen Termine doppelt angezeigt.

      Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de