MACNOTES

Veröffentlicht am  23.05.13, 12:11 Uhr von  

Twitter für Mac: Update bringt Unterstützung für Benachrichtigungszentrale

Twitter for Mac Twitter for Mac

Twitter hat seinen offiziellen Mac-Client aktualisiert. Version 2.2.1 ist seit gestern Abend im Mac App Store zu haben und gratis als Update herunterladbar. Seit dem letzten Update im April wurden vor allem Fehler behoben.

Erst war es fast zwei Jahre komplett still um Twitter für Mac geworden, jetzt gibt es scheinbar doch wieder regelmäßige Aktualisierungen des Mac-Clients. Version 2.2 brachte unter anderem viele neue Übersetzungen und Unterstützung für Retina-Displays.

Twitter für Mac 2.2.1 sorgt für die Unterstützung der Benachrichtigungszentrale in OS X 10.8 Mountain Lion. Standardmäßig wird eine Benachrichtigung bei einer Erwähnung oder einer Direktnachricht erzeugt. Das Verhalten lässt sich in den Einstellungen anpassen. Weiterhin gibt es eine Reihe von behobenen Fehlern. So funktioniert die Anbindung an Growl wieder unter OS X Mountain Lion. Ebenfalls kann man einen Tweet wieder entfavorisieren. Eine Fehlermeldung wurde beseitigt, wenn man einen Tweet mit Bild absetzen wollte.

Das Update auf Twitter für Mac ist 2 MB groß. Eine Neuinstallation umfasst 4,8 MB. Die App steht kostenlos im Mac App Store zur Verfügung und benötigt einen beliebigen Mac mit Zugang zum Mac App Store – also alle Intel-Macs mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard oder neuer.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Twitter
Publisher: Twitter, Inc.
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: kostenlos

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
    Werbung
    © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de