News & Rumors: 26. Mai 2013,

Apple-1 mit Steve-Jobs-Signatur für 671,000 US-Dollar versteigert

Apple I
Apple I, Foto: Auction Team Breker

Laut New York Times ist ein Apple-1-Computer in einem deutschen Auktionshaus für umgerechnet 671,400 US-Dollar ersteigert worden.

Die Auktion brach den bisherigen Höchstpreis von 640,000 US-Dollar für einen Appl1-1, der letzten November im selben Auktionshaus erzielt wurde.

Hoher Preis

Der extrem hohe Preis ließe sich durch die Seltenheit der Maschinen erklären, gepaart mit einer Faszination der Menschen für die Anfänge des Computerzeitalters. Zusätzlich spiele mit Sicherheit die Mystik um die beiden Apple-Gründer Steve Jobs und Steve Wozniak eine Rolle. Für eine Maschine, die damals für 666 US-Dollar verkauft wurde, sei der hohe Auktionspreis, laut dem Auktionär Uwe Breker, eine Bestätigung für den Wert des Apple-1.

Apple-1 trägt Signatur von Steve Jobs

Der ersteigerte Rechner trägt die Signatur von Steve Jobs und hat einen handschriftlichen Brief von ihm beigelegt. Dieser ist an den ursprünglichen Besitzer, den Baseballspieler Fred Hatfield, adressiert und bietet diesem einen Austausch des Boards für einen Apple-II an. Der Tausch wurde jedoch aus unbekannten Gründen abgelehnt.

Sowohl Verkäufer als auch Käufer bleiben unbekannt. Uwe Breker offenbarte nur, dass der Besitzer nun ein reicher Geschäftsmann aus dem fernen Osten sei, der gerne anonym bleiben möchte.

Via Macrumors, engl.



Apple-1 mit Steve-Jobs-Signatur für 671,000 US-Dollar versteigert
3,57 (71,43%) 14 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Olaf Krüper (28. Mai 2013)

    Schade das ich keinen mehr auf dem Dachboden habe

  •  TheDiesel17 (28. Mai 2013)

    @Macnotes wie dumm! Dafür kann man ja auch n Kaffee mit Tim Cook genießen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>