MACNOTES

Veröffentlicht am  26.05.13, 17:06 Uhr von  

Streit um YouTube-App: Google und Microsoft einigen sich

Youtube Youtube

Google drohte Microsoft mit einer Klage wegen der YouTube-App im Windows Phone Store. Doch nun einigten sich die beiden Unternehmen und gaben bekannt, dass man zusammen an einem Update der App arbeiten wird.

Aus Nutzersicht bot die YouTube-App von Microsoft vieles, was auf anderen Plattformen so nicht möglich ist. Zum einen wurde keine Werbung eingeblendet und zum anderen war es möglich Videos herunterzuladen. Daraufhin forderte Google Microsoft auf, die App bis zum 22. Mai zu entfernen. Kurz vor Ablauf der Frist erhielt diese ein Update womit die Downloadmöglichkeit entfernt wurde.

Nun scheint man sich geeinigt zu haben und lies verlauten, dass man in den nächsten Wochen zusammen an einem Update arbeite, damit die App den Geschäftsbedingungen YouTubes entspricht.

“Microsoft and YouTube are working together to update the new YouTube for Windows Phone app to enable compliance with YouTube’s API terms of service, including enabling ads, in the coming weeks.”

Was das letzten Endes für die Nutzer bedeutet bleibt abzuwarten. Man kann aber davon ausgehen, dass die App nach dem Update nicht mehr das Nutzererlebnis bieten wird wie zuvor.

Via The Verge, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de