MACNOTES

Veröffentlicht am  29.05.13, 14:17 Uhr von  

Tim Cook: 13 Millionen Apple TV verkauft, allein 6 Millionen 2012

Apple TV Apple TV - 2te Generation

Während des Interviews auf der D11-Konfernz betonte Tim Cook, seit Einführung mehr als 13 Millionen Apple TV verkauft zu haben, allein 2012 mehr als 6 Millionen Stück. Das Heimkino- bzw. Fernsehgeschäft sei weiterhin interessant für Apple. Über Details oder einen möglichen Apple-Fernseher schwieg Cook jedoch.

2012 habe sich Apples Set-Top-Box Apple TV mehr als 6 Millionen Mal verkauft. Der Absatz sei die Jahre davor, mit ein paar hunderttausend Geräten jährlich, eher mäßig ausgefallen. Cook erkennt daran wachsendes Interesse beim Endkunden. Seit Einführung des ATV habe Apple mehr als 13 Millionen Endgeräte verkaufen können. Die Tendenz sei weiter steigend.

“I think many of us would agree that there’s lots of things about the TV experience that can be better. We answered some of those, not all of those.”

Tim Cook

Cook zeigte sich sicher, dass das Fernseh-Erlebnis insgesamt verbesserungswürdig sei. Apple habe mit dem Apple TV* einige Verbesserungen bewirkt, jedoch längst nicht alle.

Apple-Fernseher unkommentiert

Tim Cook musste sich im Verlauf des Gesprächs auf der D11-Konferenz Fragen zu einem möglichen Apple-Fernseher stellen. Gerüchte und Spekulationen um einen Apple-Fernseher gibt es genug. Cook betonte lediglich, dass das Geschäft mit dem Fernseher nach wie vor von großer Bedeutung für Apple sei.

via Apple Insider, engl.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
 0  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de