News & Rumors: 29. Mai 2013,

Apple würde Apps zu Android portieren – wenn es sich lohnen würde

Android
Android-Roboter

Tim Cook verriet, dass Apple Apps auf andere Plattformen wie Android portieren würde, wenn es sich lohnt. Der Apple-CEO wurde auf das Thema im Rahmen der D11-Konferenz von AllThingsD von Walt Mossberg gefragt.

Bislang sieht man keine Apps von Apple für Android oder Windows Phone. Aufgrund anhaltender Rechtsstreitigkeiten könnte man davon ausgehen, dass ein solches Vorhaben für Apple gar nicht zur Debatte steht. Dem widersprach Tim Cook jedoch. Man sei nicht „aus religiösen Gründen“ dagegen, Apps auf andere Plattformen zu portieren und würde es tun, wenn es sinnvoll wäre.

Als Beispiel nannte Cook die iCloud, die man in Richtung Android oder WP portieren könnte. Es sei momentan nur wenig sinnvoll. Android und Windows Phone haben eigene Backup-Lösungen und andere Funktionalitäten, die beispielsweise iTunes betreffen, existieren auf Android nicht.

Wie Cult Of Mac anmerkt, hängen nicht alle Apps von anderen Apple-Diensten ab. Man könnte iMessage oder FaceTime portieren, damit jeweils die Verbreitung steigern. Andererseits würde Apple somit iOS-exklusive Dienste verlieren. Es liegt der Verdacht nahe, dass „nicht sinnvoll“ eher „wir wollen nicht“ bedeutet.



Apple würde Apps zu Android portieren – wenn es sich lohnen würde
4,38 (87,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>