News & Rumors: 30. Mai 2013,

Payday 2: Der erste Gameplay-Trailer und Vorbesteller-Extras

PayDay2

Das Studio Overkill arbeitet derzeit an dem Team-Koop-Shooter Payday 2, der im August 2013 als Download für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC erscheinen wird. Die Retail-Version gibt es nach dem aktuellen Stand der Dinge nur für die beiden Konsolen. Nichtsdestotrotz hat der Publisher 505 Games einen neuen Trailer zu Payday 2 veröffentlicht, der nun auch Gameplay-Szenen zu bieten hat.

Außerdem gibt es einige Infos zu den Vorbesteller-Extras. Wär nämlich auf Steam vorbestellt, bekommt für 29,99 Euro auch noch den Lootback-DLC dazu. Darüber hinaus darf man für 45,99 Euro die Career Criminal Edition erwerben, die unter anderem den Soundtrack, zwei Keys für die Beta und Preisnachlässe für Käufe im Crime.net bietet.

Lootback-DLC:

  • Military red dot weapon sight available for use on all rifles and shotguns
  • Bundle of in-game cash
  • Skull mask
  • Black and red mask
  • Mask with „I Love OVERKILL!“


Payday 2: Der erste Gameplay-Trailer und Vorbesteller-Extras
3,8 (76%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>