News & Rumors: 1. Juni 2013,

iTunes-Festival für September in London angekündigt

iTunes-Festival
iTunes-Festival

Apple gab am Mittwoch bekannt, dass das alljährliche iTunes-Festival im September in London stattfinden wird. Im Roundhouse werden mehr als 60 Künstler an 30 Abenden auftreten.

Im September werden bekannte Größen wie Justin Timberlake, Thirty Seconds to Mars, Jack Johnson und Jessie J auftreten, wie Apple in einer Pressemeldung mitteilte. Die komplette Liste mit Künstlern wurde noch nicht veröffentlicht.

Fans aus den USA, Australien, Brasilien, Kanada, Europa, Japan und Mexiko können die kostenlosen Karten über lokale Medienpartner gewinnen. Im UK ist das zusätzlich durch ein Losverfahren über den iTunes-Store möglich.

Das iTunes-Festival wird live und auf Abruf sowohl über iPhone, iPad und iPod touch als auch in iTunes und auf dem Apple TV in HD übertragen.

Auf dem ersten iTunes-Festival 2007 spielten unter anderem Paul McCartney und Amy Winehouse. Seitdem sind mehr als 370 Künstler vor gut 370.000 Fans aufgetreten, darunter Stars wie Adele, Coldplay, Foo Fighters, Alicia Keys, Paul Simon, Jack White und Oasis. Die Auftritte sind im iTunes-Store erhältlich.

iTunes-Festival für September in London angekündigt
4,36 (87,27%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>