MACNOTES

Veröffentlicht am  3.06.13, 18:52 Uhr von  Alexander Trust

Apple schließt Vertrag mit Warner Music wegen iRadio

iTunes iTunes - Icon

Medienberichten zufolge haben Apple und Warner Music einen Vertrag geschlossen, der Apple erlaubt, Musik aus dem Katalog des Anbieter für einen Streaming-Dienst wie iRadio zu verwenden.

Zuvor war Apple sich bereits mit Universal Music handelseinig gewesen, nun ist laut CNET der Vertrag mit Warner Music ebenfalls unter Dach und Fach gebracht worden. Lediglich mit dem großen Label Sony Music ist man sich noch nicht einig und die Verhandlungen sollen weiterhin äußerst zäh verlaufen.

Es wird erwartet, dass Apple auf der WWDC 2013, die am 10. Juni beginnt, seinen neuen Streaming-Service iRadio vorstellen wird, der dann Pandora Konkurrenz machen soll.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.