News & Rumors: 3. Juni 2013,

WWDC-Companion-App für iPhone und iPad veröffentlicht

WWDC-App
WWDC-App - iPad-Screenshot

Apple hat eine offizielle Companion-App zur WWDC 2013 veröffentlicht. Mit ihr kann man auf iPhone, iPod touch und iPad Gebäude-Pläne einsehen, das Event-Programm durchsuchen und Videos von Vorträgen abrufen.

Die offizielle WWDC-App von Apple ist natürlich kostenlos. Sie wurde heute im iTunes App Store veröffentlicht und ist als Universal-App gleichermaßen auf dem Smartphone wie auf dem Tablet nutzbar. Allerdings benötigen User iOS 6.1 oder neuer, um sie nutzen zu können.

Werbung

Der Download von 4,5 MB soll Besuchern der Konferenz in San Francisco dazu dienen sich besser zurecht zu finden. Es gibt einen Event-Planer, Programmbeschreibungen, und selbst wenn man der WWDC 2013 vor Ort nicht beiwohnen kann, heißt es in der Info im App Store, kann man sich die Videos der Sessions ansehen. Allerdings nur, wenn man registrierter Apple-Entwickler ist.

Teilnehmer der WWDC können ihrer Anmeldung in Passbook integrieren und die einzelnen Sessions lassen sich bewerten, und man kann den Vortragenden Feedback geben.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: WWDC
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 3,5/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung