MACNOTES

Veröffentlicht am  6.06.13, 0:24 Uhr von  Alexander Trust

AMD doch offen für Android und Chrome OS

AMD Logo AMD Logo

AMD hat seine Meinung bezüglich der Prozessorproduktion für Android- und Chrome-OS-Systeme seit letztem Herbst radikal geändert.

Letzten Herbst soll AMD noch wenig Sinn darin gesehen haben, seine Hondo-Chip-Serie für Tablets auf Android- oder Chrome-OS-Systeme anzupassen. Nun aber dringen andere Töne aus dem Munde des Chipherstellers. Gegenüber den Kollegen von PC World ließ Lisa Su von AMD auf der Computex wissen, dass die Firma Windows 8 zugeneigt sei und man außerdem einen Markt für Android und Chrome OS sich entwickeln sieht.

Weitere Details über einen möglichen Veröffentlichungszeitpunkt erster Android-Tablets mit AMD-CPU wurden darüber nicht bekannt.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.