News & Rumors: 8. Juni 2013,

Verkaufszahlen zu Rocksmith für PC, PS3 und Xbox 360 bekanntgegeben

Rocksmith
Rocksmith

Ubisoft hat erstmals über die Verkaufszahlen zu Rocksmith gesprochen. Das Musik-Game für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 wurde demnach weltweit bislang 1,4 Millionen Mal verkauft.

Ubisoft zeigte sich zufrieden mit den Verkaufszahlen zu Rocksmith. In Europa wurde das Spiel Ende September 2012 veröffentlicht, anderswo auf der Welt Anfang oder Mitte Oktober. Seither sind demnach 1,4 Millionen Einheiten verkauft worden. Der Löwenanteil allerdings entfällt auf die Versionen für PS3 und Xbox 360.

Von 143 Songs, die als DLC zum Download bereitstehen, wurden darüber hinaus 3 Millionen Stück heruntergeladen.

Schneller Lernen

Wegen der echten Gitarren-Saiten kann das Musikspiel als Lerninstrument fürs Gittare-Spielen herhalten. Ubisoft hat dazu eine Studie unternommen, in der 95 Prozent der Rocksmith-Spieler angaben, dass ihre Gitarren-Spiel-Fähigkeiten sich dadurch verbessert hätten.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






App(s) und Produkte zum Artikel

Rocksmith - Gitarren Bundle (Inkl. Kabel)Name: Rocksmith - Gitarren Bundle (Inkl. Kabel)
Hersteller: Ubisoft
Preis: 0,00

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>