MACNOTES

Veröffentlicht am  10.06.13, 20:05 Uhr von  

MacBook Air 2013: Technik, Preis und Release

MacBook Air MacBook Air

Während der WWDC 2013 hat Apple unter anderem ein neues MacBook Air vorgestellt, das mit der neuen Generation der Intel-Haswell-Prozessoren aufwarten kann. Weiterhin sind zwei Grafikchips integriert, die ein Leistungsplus von 40 Prozent mit sich bringen sollen – auch in Bezug auf die Akkulaufzeit hat Apple nachgebessert, das 11-Zoll-Modell soll neun Stunden durchhalten, das 13-Zoll-Device sogar zwölf Stunden am Stück.

Für das 11-Zoll-Modell mit 128 GB Speicher werden in der Standard-Ausstattung 999 Euro fällig, mit 256 GB kostet die 11-Zoll-Version 1.199 Euro. Wer das 13-Zoll-Modell wünscht, der muss 1.099 Euro (128 GB) bzw. 1.299 Euro (256 GB) einplanen.

Kein Retina-Display

Das vielerorts erwartete Retina-Display ist allerdings nicht integriert worden. Diese liegt weiterhin bei 1366×768 (11 Zoll) bzw. 1440×900 (13 Zoll) Pixeln “nativ”. Ein Retina-Display hätte sicherlich der enorm hohen Akkulaufzeit von neun bzw. zwölf Stunden nicht gut getan.

Verfügbarkeit

Die neuen MacBook-Air-Modelle sind über den Apple Online Store ab sofort zu bestellen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  brot sagte am 11. Juni 2013:

    “Weiterhin sind zwei Grafikchips integriert,” Wo habt ihr das denn her?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de