MACNOTES

Veröffentlicht am  10.06.13, 18:03 Uhr von  

Wie iOS 7 (vielleicht) aussehen wird

iOS-7-Banner iOS-7-Banner

Seth Weintraub, von den Kollegen von 9to5Mac, durfte sich eine frühe Beta von iOS 7 für iPhone, iPod touch und iPad anschauen. Aus seiner Erinnerung ließ er einige Mockups anfertigen. Alle vorinstallierten Apps und deren Icons sollen neu designt worden sein.

Durch kleine Wasserzeichen in den frühen Beta-Versionen von iOS 7 wollte man verhindern, dass Screenshots geleakt werden. Deshalb konnte Seth Weintraub lediglich einen kurzen Blick darauf werfen, um daraus anschließend Mockups anfertigen zu lassen.

Im ganzen Betriebssystem soll die neue Schriftart “Helvetica Neue Ultra Light” zum Einsatz kommen, ähnlich der auf dem Banner im Moscone Center. An die Stelle der fünf Balken oben links zur Anzeigen der Stärke der Mobilfunverbindung, sollen künftig fünf weiße bzw. graue Punkte treten.

Zwei Farbschemen

Zudem soll es zwei verschiedene Farbschemen in iOS 7 geben. Ein schwarzes und ein weißes. Man ist sich nicht sicher, ob dies von der Farbe der Hardware oder von der Umgebung abhängt. Es ist durchaus denkbar, dass sich die Benutzeroberfläche noch mehr an die Umgebung anpasst, wie es zum Beispiel beim Lautstärkeregler seit iOS 6 der Fall ist. Die Spiegelung verändert sich je nachdem in welchem Winkel man das Gerät hält.

Wie iOS 7 tatsächlich aussehen wird, werden wir heute Abend auf der WWDC in Moscone Center in San Francisco erfahren. Wir werden euch in unserem Live-Ticker auf dem Laufenden halten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  TA sagte am 10. Juni 2013:

    Diese Entwürfe sehen, mit Verlaub sch… aus

    Antworten 

Kommentar verfassen

 4  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de