News & Rumors: 11. Juni 2013,

FIFA-14-Gameplay auf Xbox One auf E3 2013 gezeigt

FIFA 14: Pure Shot
FIFA 14: Pure Shot

Electronic Arts hat weitere Details zu FIFA 14 für Xbox One und PlayStation 4 im Rahmen seiner E3-2013-Pressekonferenz bekanntgegeben. Die KI-Spieler sollen deutlich intelligenter werden und sich noch realistischer bewegen als bislang.

Ignite

Dazu kommt EA Sports‘ neue IGNITE-Engine zum Einsatz, die sich eben um Rendering, Physik-Effekte zur Laufzeit, Animation der Figuren und deren Intelligenz, Bewegung kümmern soll. Wie das ausschauen könnte, hat EA sogar mit einer Live-Gameplay-Präsentation von FIFA 14 gezeigt, die aber „natürlich“ nur Pre-Alpha-Gameplay-Footage auf der Xbox One zu bieten hatte. Natürlich deshalb, weil sich auf diese Weise oft ein Hintertürchen offen gehalten wird, um die Erwartungen der Spieler nicht in den Himmel wachsen zu lassen. Animationstiefe und Detailgrad sollen mit der neuen Engine „10“ Mal höher ausfallen als zuvor.

Werbung

In Punkto In-Game-Präsentation hatte EA vor Konami immer die Nase vorn. Entsprechend klingt das Versprechen nicht leer, wenn man diese mit dem neuen FIFA 14 weiter verbessern möchte. Die Fans am Spielfeldrand sollen deshalb 3D-Zuschauer werden und keine 2D-Pappenheimer mehr.

Die virtuellen Kicker sollen viermal so viele Entscheidungsoptionen wie in der aktuellen Generation bieten, und verfügen mit Pro Instincts über Reaktionsfähigkeiten, Antizipation und Instinkte, die den menschlichen Fähigkeiten entsprechen. Ein Feature, das die Athletik der Kicker abbilden soll, lautet Elite Technique. Situationsbezogen soll die AI beispielsweise bei einem Rückstand gegen Ende des Spiels nicht mehr bei Einwürfen oder Ecken trödeln.

Neben Lionel Messi kommen mit Piqué oder Fabregas Kicker von Barcelona im Video zur Sprache, deren Kommentar immer zur jeweils gezeigten Szene in dem doch recht knappen Trailer passen. Keine anderthalb Minuten dauert das Video zu FIFA 14 auf der Xbox One.

Verfügbarkeit

FIFA 14 wird von EA Canada entwickelt und soll weltweit innerhalb der nächsten 12 Monate auf Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Darüber hinaus erscheint das Spiel bereits Ende September (26.9.2013) für Xbox 360, PlayStation 3, Windows PC, Nintendo Wii, Nintendo 3DS, PlayStation Vita, PlayStation 2 und PSP. Nicht ganz so konkret wird man beim Release-Datum für für iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte. Dazu heißt es lediglich, die Spiele würden im Herbst 2013 herausgebracht.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

FIFA 14 - [PlayStation 3]Name: FIFA 14 - [PlayStation 3]
Hersteller: Electronic Arts
Preis: 18,50 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>