News & Rumors: 15. Juni 2013,

Call of Duty 2 und Call of Duty 4 jetzt Steamplay-Versionen für PC und Mac

Call of Duty 4: Modern Warfare
Call of Duty 4: Modern Warfare - Screenshot

Aspyr Media hat die Max-OS-X-Varianten von Call of Duty 2 und Call of Duty 4: Modern Warfare überarbeitet und jetzt als Steamplay-Versionen veröffentlicht. Jeder, der sich fortan das Spiel kauft, kommt automatisch in den Besitz der Windows- und Mac-Version. Zudem teilen sich Gamer den gleichen Highscore und dieselben Achievements miteinander.

Vor dem just erschienenen Update gekaufte Versionen für Macintosh sollen allerdings nicht in den Genuss des Steamplay-Features kommen. Stattdessen wurde die ehemalige Windows-Version zur Steamplay-Variante aufgewertet.

Als Mac-Gamer und/oder Windows-Käufer müsste man via Steam für die neue Steamplay-Version von Call of Duty 2 derzeit 19,99 Euro ausgeben und für Call of Duty 4: Modern Warfare sogar 24,99 Euro.



Call of Duty 2 und Call of Duty 4 jetzt Steamplay-Versionen für PC und Mac
3,88 (77,65%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Apple Campus 2.0 soll Touristen aus aller Welt anl... Der neue Apple Campus 2.0 ist noch nicht mal fertig, doch Apple preist das Bauwerk bereits als Touristenattraktion an. Der Eröffnungstermin steht nach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>