News & Rumors: 16. Juni 2013,

iOS 7 auf dem iPad: Screenshots vom Simulator

iPhone 5 mit iOS 7
iPhone 5 mit iOS 7

iOS 7 auf dem iPad gibt es von Apple offiziell noch nicht, auch nicht für Entwickler. Trotzdem geistern bereits Screenshots von iOS 7 auf dem iPad im Internet herum. Diese sind allesamt mit dem iPad-Simulator für Apples XCode-Entwickler-Umgebung erstellt worden.

Einer derjenigen, die besonders früh Bilder von iOS 7 auf dem iPad veröffentlicht haben ist Sonny Dickson. Auf seinem Twitter-Profil kann man diverse hochgeladene Fotos von Apples neuem mobilen Betriebssystem im Simulator sehen.

Wir haben zwei davon stellvertretend ausgesucht, nämlich das Control Center und das Notification Center. Vor allem ersteres zeigt, dass das iPad 5 und das iPad mini Retina einen LED-Blitz bekommen könnten, weil es auch auf dem iPad im Control Center ein Taschenlampen-Symbol gibt. Dieses startet auf dem iPhone 5 den LED-Blitz, den es aber auf aktuellen iPads nicht gibt. Es kann allerdings auch nur ein Bug in der Beta sein, dass das Symbol immer angezeigt wird, selbst wenn gar kein LED-Blitz vorhanden ist.

Wer den iOS-7-iPad-Simulator auch in Xcode 5 benutzen möchte, muss einfach einen Ordner aus XCode 4 nach Xcode 5 kopieren. Und zwar:

/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneSimulator.platform/Developer/Applications/iPhone Simulator.app/Contents/Resources/Devices/iPad (Retina).deviceinfo

Nach:

/Applications/Xcode5-DP.app/Contents/Developer/Platforms/iPhoneSimulator.platform/Developer/Library/PrivateFrameworks/SimulatorHost.framework/Versions/A/Resources/Devices

Wer den iOS-Simulator dann in Xcode 5 öffnet, wählt einfach „iPad (Retina)“ als Device aus, hat ein Leser die Kollegen von 9to5Mac hingewiesen.



iOS 7 auf dem iPad: Screenshots vom Simulator
3,44 (68,89%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>