News & Rumors: 17. Juni 2013,

Wallpaper-Download von OS X 10.9

Fast schon zu spät erfolgt von unserer Seite für alle Nachzügler noch der Hinweis auf die Download-Möglichkeit des Wallpaper von OS X Mavericks, das Apple auf der Keynote zur WWDC 2013 gezeigt hat.

Eine Meereswelle, die das Farbspektrum zwischen Blau und Grün ausreizt diente als Desktop-Hintergrund von OS X 10.9 während der Präsentation auf der WWDC 2013. Wer das hochauflösende Bild herunterladen mag, findet es zum Download entweder auf Apples eigener Homepage oder an einer alternativen Download-Stelle.

Mavericks wird vor allem unter der Haube aufgerüstet und soll deutlich energieeffizienter werden, weil es Hintergrundprozesse analysiert und die Last der CPU-Verteilung optimiert. Darüber hinaus stellt es den Beginn einer neuen Namensgebung dar. Apple wird zukünftig keine Katzennamen mehr verteilen, sondern sein Betriebssystem nach Regionen in Kalifornien benennen, dort wo das OS entwickelt wird.

Wallpaper-Download von OS X 10.9
3,5 (70%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>