News & Rumors: 19. Juni 2013,

OS X Mavericks: Apple-Mitarbeiter können Beta ausprobieren

Die Möglichkeit die Beta von Mac OS X 10.9 mit dem Codenamen Mavericks zu testen, steht nun allen Apple-Mitarbeitern im Einzelhandel frei.

Apple erlaubt, wie schon in vielen Fällen zuvor, den Mitarbeitern den Test des neuen Betriebssystems. Die Möglichkeit besteht, ist aber nicht verpflichtend. Wer gerne OS X Mavericks testen mag und Apple Feedback zum neuen System geben möchte, kann dies tun, wird aber nicht dazu gezwungen.

Werbung

Apple verschickte eine offizielle Einladung für den Beta-Test an seine Mitarbeiter und wies diese auch noch einmal auf einige der neuen Features hin, die man während der WWDC-Keynote in diesem Jahr vorgestellt hatte.

Mark Gurman berichtet außerdem, dass Apples Beta-Tester der AppleSeed-Testgruppe gleichermaßen mit der Beta von OS X Mavericks versorgt wurden.

Mavericks bald fertig?

Schon vor der WWDC 2013 waren Informationen über OS X 10.9 an die Öffentlichkeit gedrungen. Wegen einer relativ hohen Build-Nummer wurde sogar spekuliert, ob das neue Desktop-Betriebssystem nicht fast vor der Fertigstellung stünde.

Tests von iOS 7 mit Einheimischen?

Auch gibt es laut Gurman Meldungen, dass Apple auf seinem Campus einige Sessions abhält, um Feedback von Bewohnern der Stadt Cupertino zu iOS 7 auf iPhone, iPod touch oder iPad abzufragen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>