News & Rumors: 21. Juni 2013,

PlayStation 4 bei Vorbestellungen in USA noch vorne

PlayStation 4
PlayStation 4

Aktuelle Zahlen zu Vorbestellungen aus den USA sehen die PS4 vor der Xbox One. Derzeit stünden 75.000 vorbestellter PlayStation 4 nur 45.000 vorbestellten Xbox One gegenüber.

Die Zahlen stammen von VGChartz und berücksichtigt sind allerdings nur Vorbestellungen bis einschließlich 15. Juni. Zu diesem Zeitpunkt hatte Microsoft noch nicht entschieden, die Xbox One dann doch nicht mit Kopierschutz oder Online-Zwang ausliefern zu wollen. Diese Korrektur in der Strategie nahm man erst gestern vor. Erste Berichte aus Großbritannien zeigen, dass sich dort das Bild nach der Bekanntgabe verändert hat.

Werbung

Battlefield vor CoD

Auch veröffentlicht hat man bei VGChartz die Software-Vorbesteller-Charts aus dem gleichen Zeitraum für PS4 und Xbox One. Activision wird es nicht freuen, dass Battlefield 4 jeweils auf Rang 1 der Vorbestellerliste Platz genommen hat und das eigene Call of Duty: Ghosts lediglich auf Platz 5.

Ansonsten finden sich mit Games wie Watch Dogs, Madden NFL 25, Assassin’s Creed IV: Black Flag oder Forza 5 und Need for Speed Rivals die üblichen Verdächtigen in den Top 10. Neben Eigenproduktionen, die jeweils exklusiv nur für die Konsole erscheinen eigentlich nur EA, Ubisoft und Activision.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

PlayStation 4 - KonsoleName: PlayStation 4 - Konsole
Hersteller: Sony
Preis: 367,00 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung