News & Rumors: 24. Juni 2013,

Apple-Store-Website mit zeitweisem Ausfall – CDN Schuld

Apple iMac
Apple iMac

Zeitweise ist der Apple Store online nicht zu erreichen gewesen oder aber die Website wurde ohne passende Stilvorlagen und entsprechend ohne Layout geladen. Der Grund dafür sollen Ausfälle beim Content Delivery Network (CDN) gewesen sein.

In Deutschland, Großbritannien, den USA und anderen Ländern soll der Apple Store online nicht immer erreichbar gewesen sein. Schuld daran soll das CDN hinter Apples Webseiten gewesen sein. Dies ist eine virtuelle Infrastruktur, hinter der reale Webserver stehen, die die passenden Inhalte möglichst vom nächstgelegenen Punkt an den Nutzer weiterleiten. Wenn ein User aus Deutschland Apples Website aufruft, werden ihm Daten von einem Server aus Deutschland geschickt und nicht etwa aus den USA. Dies geschieht, um die Ladegeschwindigkeit zu optimieren. Vor allem Fotos und Multimedia-Dateien, aber auch Javascript und CSS werden über so ein CDN ausgeliefert.

Laut Ben Lovejoy (9to5Mac) soll der Apple Store aber heute Früh wieder zu erreichen gewesen sein.



Apple-Store-Website mit zeitweisem Ausfall – CDN Schuld
4 (80%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>