MACNOTES

Veröffentlicht am  24.06.13, 12:44 Uhr von  

iOS 7: Neues Siri lernt die Aussprache von Namen

micon_siri

Oft kommt es vor, dass Siri Namen nicht korrekt ausspricht. Die neue Siri in iOS 7 hingegen fragt nach, wenn sie sich nicht sicher ist, wie ein Name ausgesprochen wird.

Bei den Kollegen von 9to5Mac ist einem Nutzer aufgefallen, dass Siri bei Namen, die sie nicht auszusprechen weiß, fragt, wie es richtig geht. Siri fordert den Anwender auf, den Namen noch einmal richtig auszusprechen und bietet anschließend mehrere Möglichkeiten an, von denen Siri denkt, dass sie richtig sind. Zudem fand man heraus, dass durch den Befehl “That’s not how you pronounce [any name]” (deutsch: So spricht man [Name] nicht aus) ebenfalls Siri dazu bringen kann, die Aussprache zu erlernen. Auf Deutsch funktioniert der Befehl in dieser Form (noch) nicht.

Diese neue Funktion ist wohl nur eine von vielen, die keine explizite Erwähnung auf der WWDC gefunden haben. Wir sind gespannt, welche weiteren Funktionen noch gefunden werden.

An die, die bereits iOS 7 installiert haben, sind euch auch bereits neue Funktionen an Siri aufgefallen? Teilt sie mit uns in den Kommentaren!

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 5  Tweets und Re-Tweets
     3  Likes auf Facebook
     0  Trackbacks/Pingbacks
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de