News & Rumors: 25. Juni 2013,

MacBook-Air-Wi-Fi-Probleme werden von Apple untersucht

MacBook Air
MacBook Air - 11 und 13 Zoll

Das neue MacBook Air hat mit Kinderkrankheiten zu kämpfen und einige Kunden berichten von Problemen mit dem neuen Wi-Fi (802.11ac). Apple untersucht nun diese Probleme des neuen MacBook Air.

Ausgebremst I

In den USA hat Apple laut Mark Gurman Kunden, die Probleme mit dem W-Lan des neuen MacBook Air haben, Austauschgeräte angeboten. Gleichzeitig sollen die vermeintlich kaputten MacBook Air von Apple-Mitarbeitern untersucht werden, um das Problem ausfindig zu machen, von dem offenbar nicht alle Käufer des MacBook Air betroffen sind. In einer Anweisung an Betreiber von Apple Stores wird die Anweisung gegeben, entsprechende Geräte einzubehalten.

„In the United States, Apple Genuises and Advisors should capture MacBook Air (13-inch, Mid 2013) and MacBook Air (11-inch, Mid 2013) computers with any Wi-Fi issues.“
Apple

Ausgebremst II

Eigentlich sollt das neue 802.11ac-Wi-Fi schnellere Verbindungen und Downloads erlauben. Zudem soll das neue MacBook Air softwareseitig bei der Kommunikation mit Geräten über das Apple Filling Protocol (AFP) und Server Message Block (SMB) von Microsoft nicht die volle Geschwindigkeit nutzen.

MacBook-Air-Wi-Fi-Probleme werden von Apple untersucht
3,85 (76,92%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>