News & Rumors: 25. Juni 2013,

MacBook-Air-Wi-Fi-Probleme werden von Apple untersucht

MacBook Air
MacBook Air - 11 und 13 Zoll

Das neue MacBook Air hat mit Kinderkrankheiten zu kämpfen und einige Kunden berichten von Problemen mit dem neuen Wi-Fi (802.11ac). Apple untersucht nun diese Probleme des neuen MacBook Air.

Ausgebremst I

In den USA hat Apple laut Mark Gurman Kunden, die Probleme mit dem W-Lan des neuen MacBook Air haben, Austauschgeräte angeboten. Gleichzeitig sollen die vermeintlich kaputten MacBook Air von Apple-Mitarbeitern untersucht werden, um das Problem ausfindig zu machen, von dem offenbar nicht alle Käufer des MacBook Air betroffen sind. In einer Anweisung an Betreiber von Apple Stores wird die Anweisung gegeben, entsprechende Geräte einzubehalten.

„In the United States, Apple Genuises and Advisors should capture MacBook Air (13-inch, Mid 2013) and MacBook Air (11-inch, Mid 2013) computers with any Wi-Fi issues.“
Apple

Ausgebremst II

Eigentlich sollt das neue 802.11ac-Wi-Fi schnellere Verbindungen und Downloads erlauben. Zudem soll das neue MacBook Air softwareseitig bei der Kommunikation mit Geräten über das Apple Filling Protocol (AFP) und Server Message Block (SMB) von Microsoft nicht die volle Geschwindigkeit nutzen.



MacBook-Air-Wi-Fi-Probleme werden von Apple untersucht
3,85 (76,92%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>