News & Rumors: 25. Juni 2013,

OS X Mavericks, 2te Developer Preview veröffentlicht

Apple hat sein Desktop-Betriebssystem OS X 10.9 Mavericks in der 2ten Developer Preview veröffentlicht. Die Buildnummer 13A497d ist nur unwesentlich höher als die der ersten Version, die Apple vor rund 2 Wochen ausgegeben hat.

Apple hat zeitnah nach dem Release von iOS 7 Beta 2 auch eine neue Version von OS X Mavericks veröffentlicht. Die neue Version des Desktop-Betriebssystems hatte Craig Federighi erst vor rund 2 Wochen im Rahmen der WWDC-Keynote präsentiert.

Werbung

Das “Update” erhalten angemeldete Mac-Entwickler über den Mac App Store zum Download. Der Hinweis-Text für den Build 13A497d (von anfangs 13A476u) deutet eher auf marginale Veränderungen hin. So wurde die Benutzeroberfläche von Safari leicht verändert, es gibt nun eine Eingabeaufforderung für das iCloud-Schlüsselbund-Setup und es wurden Veränderungen an den Teilen- und Nachrichten-Buttons in der Nachrichtenzentrale vorgenommen.

Nutzer müssen sich noch bis im Spätsommer oder sogar Herbst gedulden, ehe OS X Mavericks fertig sein wird. Es bringt neue Features für ein Multi-Monitor-Setup, Tabs für den Dateimanager Finder, effizienteres Prozessmanagement und eine verbesserte Speicher- und Energieverwaltung mit. Auch Apple Maps wird dann auf den Desktop kommen oder iBooks, und natürlich der iCloud-Schlüsselbund mit dem man Passwörter und Logins von Webseiten speichern und verwalten wird können.

Apple-Mitarbeiter aus den Apple Stores können, wenn sie wollen, ebenfalls am Beta-Programm teilnehmen.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung