MACNOTES

Veröffentlicht am  27.06.13, 15:56 Uhr von  Alexander Trust

Apples neuer Werbespot “Designed by Apple” kommt nicht gut an

iPhone 5 mit iOS 7 iPhone 5 mit iOS 7

Apples neuer Werbespot “Designed by Apple” soll in Umfragen nicht gut abschneiden. Der neue Werbespot von Apple stellt den Hersteller aus Cupertino in den Vordergrund und Produkte wie das iPhone, das iPad oder das MacBook werden nur beiläufig benutzt, um das Credo “Designed by Apple in California” zu betonen.

Das Marktforschungsunternehmen Ace Metrix gibt an, Apples neuer TV-Spot soll in der Wahrnehmung der Zuschauer besonders schlecht abgeschnitten haben. Er erzielte einen Wert von 489 Punkten auf einer Skala, auf der Werbespots im Durchschnitt mit 542 Punkten abschneiden. Apples eigene Werbespots haben häufig 700 oder mehr Punkte erhalten.

Doch der aktuelle Spot fällt bei den Zuschauern durch. Edward Boches, Professor für Werbung an der Boston Universität sieht einen Grund darin, dass die Kampagne einen radikalen Wechsel vollzieht. Zuvor hat Apple immer Produkte in den Vordergrund gestellt und nicht die Firma selbst. Zudem würde der Spot keine Freude ausstrahlen und sogar latent eine politische Aussage transportieren, dadurch dass man den Produktionsstandort Kalifornien betont.

Boches glaubt, dass Apple diese Kampagne nicht sehr umfangreich ausführen wird, sondern vielleicht auf nur drei Werbespots beschränken wird. Ähnlich wie bei der “Genius”-Kampagne, die bei den Leuten ebenfalls nicht so gut ankam.

Wie findet ihr den Spot?

Via Bloomberg, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  Mr. Nice sagte am 27. Juni 2013:

    Ist halt ne reine Image-Pflege. Wo soll das Problem sein!? Apple wird sicher nicht nur noch solche Kampagen schalten.

    Mit gefällt der Spot und die Stimmung die er erzählt.

    Antworten 
  •  Stefan Bergmair sagte am 27. Juni 2013:

    ich find den gut – nicht immer das gerät im vordergrund sondern die menschen und die arbeit/ der spass damit – und trotzdem weiß jeder um wen/was es geht – ich find den klasse !!!

    Antworten 
  •  Herbert sagte am 27. Juni 2013:

    Ganz so schlecht ist er nicht. Die Produkte sind nur sehr im Hintergrund, etwas zu sehr vielleicht. Es geht ja um die Produkte, um deren Design, man sieht sie aber kaum. Hätte der Spot einen anderen Titel, wäre das ok!

    Antworten 
  •  Michael Kummer sagte am 27. Juni 2013:

    Der Spot ist – vor allem im Vergleich was man sonst noch so sieht (Samsung oder Nokia (!) oder Microsoft) – eine beinahe philosophische Aussage über das, was Macuser so an Apple gefällt. Für die Lauten und Knalligen ist das nichts.

    Antworten 
  •  at sagte am 27. Juni 2013:

    Danke für Eure Antworten.

    Antworten 
  •  alterego sagte am 27. Juni 2013:

    Eher ein Spot für “alte Fans”, weniger für neue.

    Antworten 
  •  Tenni sagte am 27. Juni 2013:

    Toller Spot der ein Gefühl – eine Philosophie – transportiert. Das Produktsteht dabei eben nicht im Vordergrund. I like it!

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 28. Juni 2013:

    Stand das Produkt bei der Think Different-Kampagne im Vordergrund? Nein. Stand das Produkt bei der 1984-Kampagne im Vordergrund? Nein.

    Welche Kampagnen haben Apple und seine Philosophie also wirklich transportiert. Die Auflistung der Funktionen der letzten Jahre meiner Meinung nach nicht. Die neueren Spots gefallen mir wesentlich besser (Musik, Bilder und Designed by Apple).

    Antworten 
  •  Felix sagte am 29. Juni 2013:

    Apple ist halt einzigartig! und dieser Spot zeigt das!!! Bester Spot <3

    APPLE LOVE YOU <3

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de