News & Rumors: 27. Juni 2013,

Reeder für iPhone kostenlos und bald mit Google-Reader-Alternativen

Reeder – Screenshot iPhone
Reeder - Screenshot iPhone

Reeder für iPhone wird vom Entwickler derzeit kostenlos angeboten. Darüber hinaus wurde das Update für Reeder für iPhone auf Version 3.2 bereits an Apple verschickt, es bringt den Support für Google-Reader-Alternativen; Googles RSS-Dienst wird ab dem 1. Juli 2013 abgeschaltet.

Feedly, Feedbin, Feed Wrangler, Fever und auch das lokale Management von RSS-Feeds ohne Synchronisation wird Reeder für iPhone in der Version 3.2 unterstützen. Dies teilte der Entwickler auf der Homepage zur App mit. Das Update sei bereits an Apple verschickt worden.

Reeder für Mac und iPad werden ab dem 1. Juli zunächst aus dem iTunes App Store und dem Mac App Store entfernt. Es sei nicht so einfach, neue RSS-Services in die bestehenden Apps zu integrieren. Aus diesem Grund möchte der Entwickler die Updates für das iPad und den Desktop zunächst „in Ruhe“ entwickeln. Entsprechend würden die neuen Apps nicht bis zum 1. Juli fertig.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Reeder
Publisher: Silvio Rizzi
Bewertung im App Store: 4.5/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>