MACNOTES

Veröffentlicht am  28.06.13, 4:19 Uhr von  Alexander Trust

Skype für iPhone und iPad jetzt mit kostenlosen Videobotschaften

Nutzer von Skype an Apples iPhone und iPad können ab sofort kostenlos Videobotschaften versenden, und zwar so viele sie wollen. Bislang war dazu ein Premium-Abo notwendig.

Microsoft hat Skype für iPad* auf Version 4.9 aktualisiert und Skype für iPhone* ebenfalls. Die wohl interessanteste Neuerung ist: Videobotschaften sind ab sofort kostenlos und unbegrenzt.

Zudem verspricht der Anbieter für das Update von Skype eine verbesserte Anrufqualität und -stabilität, außerdem einen zuverlässigeren Austausch von Fotos und verbesserte Bedienungshilfen für Videonachrichten. Darüber hinaus wurden bei Skype für iOS weitere Fehler behoben, und Optimierungen vorgenommen.

Die Apps sind für das Tablet und das Smartphone separat herunterladbar und benötigen iOS 5.0 oder neuer.

* = Affiliate.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Skype für iPhone
Publisher: Skype Communications S.a.r.l
Bewertung im App Store: 3.5/5.0
Preis: kostenlos

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de