MACNOTES

Veröffentlicht am  1.07.13, 13:26 Uhr von  

Apple beantragte Marke “iWatch” in Japan

Smartwatch von Apple: iWatch? Smartwatch von Apple: iWatch?

Apple will sich in Japan die Markenrechte an der Bezeichnung “iWatch” sichern. Letzte Woche wurde ein Antrag Apples beim japanischem Patent- und Markenamt veröffentlicht.

Letzte Woche veröffentlichte das japanische Patent- und Markenamt den Antrag, mit dem Apple sich die Marke “iWatch” in Japan sichern will. Diese soll für ein Produkt gelten, das Apple als “handheld computer or watch device” charakterisiert (zu Deutsch: tragbarer Computer oder Uhr).

Gerüchte über eine SmartWatch aus dem Hause Apple gibt es schon lange. Tim Cook feuerte diese zuletzt kräftig an und der Apple-Vorstand Bill Campbell machte ebenfalls Andeutungen in diese Richtung.
Anfang des Jahres gab es Gerüchte über ein 100-Mann starkes Team, das bei Apple an der Entwicklung der iWatch arbeiten soll.
Unklar ist, ob eine Armbanduhr Apples bereits 2013, 2014 oder noch später zu erwarten ist.

Zu Beginn dieses Monats, eventuell sogar zeitgleich, reichte Apple in Russland ebenfalls einen Antrag auf Markenschutz für “iWatch” ein. Anders als in der deutschen Blogosphäre zu lesen (Apfelpage, u. a.) hat Apple sich die Namensrechte “noch nicht” gesichert. Darüber zu entscheiden haben die jeweiligen Markenämter.

Via Bloomberg, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 5  Tweets und Re-Tweets
 1  Like auf Facebook
 1  Trackback/Pingback
  1. iWatch in Japan als Marke beantragt | blogApfel am 2. Juli 2013
Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de