News & Rumors: 3. Juli 2013,

Boxee von Samsung gekauft

Boxee
Boxee

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wurde das Start-up Boxee von Samsung gekauft. Damit kann der südkoreanische Hersteller in Zukunft vielleicht mehr Inhalte und neue Technologie für seine „Connected Devices“ wie Smart TVs, Smartphones oder Tablets bereitstellen.

Nur 30 Millionen?

Samsung hat das israelische Start-up Boxee gekauft. 30 Millionen US-Dollar soll der Kaufpreis betragen. Darrell Etherington schätzt den Kaufpreis als verhältnismäßig gering ein, wenn man bedenkt, dass das Start-up alleine 26,5 Millionen US-Dollar über Venture Capital erzielen konnte.

Doch Etherington sieht positive Effekte. Samsungs gute Vernetzung kann helfen die Produkte besser am Markt zu platzieren. Eventuell hätte die Komplexität von weltweiten Handelsstrukturen das Unternehmen mittelfristig vor Probleme gestellt. Außerdem würden alle 45 Mitarbeiter weiterhin für Samsung beschäftigt sein.

Mediacenter und Streaming

Boxee bietet diverse Produkte für das Streaming von Medieninhalten an. Anfangs beschränkte man sich auf die Produktion einer Mediacenter-Software, bot dann allerdings eigenständige Hardware an. Zuletzt wurde Boxee Cloud DVR veröffentlicht, eine Set-top-Box, die die Aufnahme von Full-HD-Streaminginhalten erlaubt und zwar in die Cloud, sodass man beliebig viel Speicherplatz haben könnte.



Boxee von Samsung gekauft
4,6 (92%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>